online Tickets buchen

Liebe OBENKINO-Besucherinnen, liebe OBENKINO-Besucher,
leider müssen wir ab Montag, den 02.11.20 unseren Kino- und Veranstaltungsbetrieb aufgrund der aktuellen Beschlüsse wieder einstellen. Wann wir wieder öffnen dürfen …?
Bis hoffentlich bald wieder.

Kommen Sie/kommt Ihr gesund durch diese Zeit ...
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des OBENKINOs






OBENKINO erhält Kinopreis des Deutschen Kinematheksverbundes


Die Jury des Kinopreises des Deutschen Kinematheksverbundes hat uns einen 1. Preis in der Kategorie: „Kino, das wagt!“ zugesprochen. Ausgezeichnet wurden Programme, die neue filmästhetische Perspektiven anbieten. Dies umfasst die Präsentation filmkünstlerischer Werke abseits des Mainstreams sowie der verschiedensten Genres. Nicht zuletzt wurden auch innovative Ansätze in Programmstruktur und die Präsentationsformen gewürdigt.

Darüber freuen wir uns sehr.

SchulKinoWochen 
im Land Brandenburg 2021 vom 14.01. bis 18.01. im OBENKINO


im Land Brandenburg 2021
vom 14.01. bis 18.01.
im OBENKINO






Britfilms #14 - das englische Schulfilmfestival
20.01. bis 29.01.2021
im OBENKINO



cinefete 21

21. französisches Jugendfilmfestival auf Tournee
01.03.2021 bis 10.03.2021
im OBENKINO




Do 25.02. bis Mi 03.03.

Ein Dokumentarfilm über Shane MacGowan. Rebell, Punk, Poet. Frontmann der legendären Band „The Pogues“.

Do 04.03. bis Mi 10.03.

ab 18. März 2021

Ein Film über Künstler*innen, die in der Spandauer Kunstwerkstatt für Menschen mit Behinderung tätig sind.

Verschoben in 2021
Vernissage-Film-Konzert

Verschoben in 2021
Literatur&Gespräch





 

DIE KÄNGURU-
CHRONIKEN

 

BRD 2020, 92 Min, FSK: ab 0 Jahren
Regie: Dani Levy, Kamera: Filip Zumbrunn, Musik: Niki Reiser
DarstellerInnen: Känguru: Stuntman Volker Zack/Voice Coach Marc-Uwe Kling sowie Dimitrij Schaad, Rosalie Thomass, Henry Hübchen, Carmen-Maja Antoni, Bettina Lamprecht, Tim Seyfi, Adnan Maral

 

„Marc-Uwe, ein unterambitionierter Kleinkünstler mit Migräne-Hintergrund, lebt mit einem Känguru zusammen. Doch die ganz normale Kreuzberger WG ist in Gefahr: Ein rechtspopulistischer Immobilienhai bedroht mit einem gigantischen Bauprojekt die Idylle des Kiezes. Das findet das Känguru gar nicht gut. Ach ja! Es ist nämlich Kommunist – das hatte ich vergessen zu erzählen. Jedenfalls entwickelt es einen genialen Plan. Und dann noch einen, weil Marc-Uwe den ersten nicht verstanden hat. Und noch einen dritten, weil der zweite nicht funktioniert hat. Den Rest kann man sich ja denken. Vier Nazis, eine Hasenpfote, drei Sportwagen, ein Psychotherapeut, eine Penthouse-Party und am Ende ein großer Anti-Terror-Anschlag, der dem rechten Treiben ein Ende setzen soll. Nach einer wahren Begebenheit …“
(X-Verleih)






Frei-Luft-Kino im Strombad

Sa 15.08. 21.30 Uhr

 

OBENKINO im Strombad, Stromstraße 14, 03046 Cottbus
Eintritt: 6 € und 4,50 € ermäßigt.
Eine gemeinsame Veranstaltung von Strombad e.V. und OBENKINO

 

Reservierungen sind bis Freitag möglich:
Telefon: 0355/ 380 24 30
E-Mail: obenkino@gladhouse.de

Wer nicht auf unsere begrenzten Sitzmöglichkeiten angewiesen ist und eigene mitbringt (Decken, Campingstühle, gerne auch eine Couch),  bekommt auch Karten an der Abendkasse. 

Auch wenn es bei dieser Veranstaltung keine generelle Maskenpflicht gibt, können wir euch nur mit vorhandener Maske rein lassen. Also denkt an eure Maske, oder kauft euch notfalls eine an der Abendkasse.

Kleiner Tipp: Mückenchutz nicht vergessen.