AUF DER JAGD - WEM GEHÖRT DIE NATUR<br>
WOHNE LIEBER UNGEWÖHNLICH DJAM HEUTE STERBEN IMMER NUR DIE ANDEREN IN DEN GÄNGEN RAUM FÜR DEN FLUSS MADAME AURORA und der DUFT von FRÜHLING VOM BAUEN DER ZUKUNFT - 100 JAHRE BAUHAUS MEINE TOCHTER _ FIGLIA MIA PARADA + RITA SPORT - Pianobar --- zum CSD Cottbus PARADA + RITA SPORT - Pianobar --- zum CSD Cottbus DIE NACHT DER NÄCHTE TheCleaners Jazzkonzert mit JR3 SWIMMIN WITH MEN
  Mai 2018 >
Do Fr Sa So Mo Di Mi
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

 

 



Jazzkonzert mit

JR3


Rudi Mahall - clarinet, bassclarinet
Olaf Rupp - electric guitar, acoustic guitar
Jan Roder - double bass


JR3 wohnten in den frühen 2000er Jahren am selben Park in Berlin und konnten sich ohne Schlagzeug wunderbar zu Hause treffen und fröhliche Kammermusik miteinander improvisieren. Gleich darauf gab es den Studiopreis des Berliner Senats, wodurch die ersten, einem nur sehr auserwählten Kreis zur Verfügung gestellten, Aufnahmen zustande kamen. Über die Jahre spielten JR3 immer wieder fröhliche Konzerte und erregten damit unter anderem die Aufmerksamkeit des New Yorker Labels „relative pitch“ auf dem dann die CD „Happy Jazz“ erschienen ist.
Wesentlich an der Musik von JR3 ist die vernetzte Spontanität und dass sie Virtuoses und Simples, Strenges und Flapsiges wie einen gesellschaftlichen Entwurf friedlich nebeneinanderstellen, koexistieren lassen und kollagieren und dass sie sich dann aber trotzdem immer wieder überraschend schnell präzise zusammenfinden.

 

Mo 25.06. 20 Uhr

Jugendkulturzentrum Glad-House/OBENKINO