DasSams WHITNEY - CAN I BE ME Frei-Luft-Kino: SAFARI MEINE GLÜCKLICHE FAMILIE Frei-Luft-Kino: WIRGIN MOUNTAIN DIE GÖTTLICHE ORDNUNG Frei-Luft-Kino - ZUM VERWECHSELN ÄHNLICH Frei-Luft-Kino - Deutscher Kurzfilmreis 2017 Kedi-VonKatzenUndMenschen HAMPSTEAD PARK - Aussicht auf Liebe 1917-DER WAHRE OKTOBER ON THE MILKY ROAD Sara - Sechs Stolpersteine, Präsentation des Literarischen Tanzprojektes der Tanzwerkstatt und der Literaturwerkstatt Cottbus DAS SYSTEM MILCH

 

  August 2017 >
Do Fr Sa So Mo Di Mi
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

 

 

Film

YOU'LL NEVER WALK ALONE


BRD 2017, 99 Min, Regie: André Schäfer
Kamera: Andy Lehmann
Originalmusik: Ritchie Staringer
Mitwirkende: Joachim Król, Campino, Jürgen Klopp, Gerry Marsden, Mavie Hörbiger, Lars Ricken, Thomas Hengelbrock, Enikő Eszenyi, Gyorgy Kozma, Matyas Sarkozi, Mate Szabo, Jacques d’Amboise, Jim Lax, Peter Lax, Jack Viertel, Rob Ashford u.a.

 

In vielen Fußballstadien singen die Fans vor dem Spiel „You’ll Never Walk Alone“; das Lied scheint eins geworden mit der Fankultur.
Dabei ist im Text von Fußball eigentlich keine Rede. Stattdessen wird von einem Unwetter gesungen, in dem man den Kopf einziehen möchte, in dem die Träume sturmgepeitscht und verweht werden. Und, na klar, in dem man die Hoffnung trotz allem nicht sinken lassen soll: „Walk on, walk on!“
Der Dokumentarfilm erzählt die verblüffende Geschichte dieses Songs. Wer hätte gedacht, dass die
Stadionhymne ihre erste Wurzel in Budapest zu Beginn des 20. Jahrhunderts hatte? Dort schrieb im Jahr 1909 (also im selben Jahr, als in Dortmund die Borussia gegründet wurde) der Autor Ferenc Molnár das Theaterstück: „Liliom“. Der Film erzählt, wie dieses Stück über Wien, Berlin und Hamburg nach New York kommt, wo die Musical-Autoren Rodgers und Hammerstein es als „Carousel“ für den Broadway vertonen und dazu den Song „You’ll Never Walk Alone“ schaffen, der über kuriose Wege ins Liverpool der Beat-Epoche findet, ins Stadion des FC Liverpool und von dort in alle Welt.
Der Schauspieler und bekennende Fußballfan Joachim Król führt durch den Film und begibt sich auf die Spuren des Liedes. Er spricht mit Schauspielern, Musikern und Fußballbegeisterten, unter anderem mit Jürgen Klopp und Campino, mit dem Dirigenten Thomas Hengelbrock vom Balthasar-Neumann-Chor, mit Mavie Hörbiger und mit John Lennons Freund Gerry Marsden, dem Frontman der Liverpooler Band „Gerry and the Pacemakers“, die „You’ll Never Walk Alone“ zum Nummer-Eins-Hit in Großbritannien machte.

 

Di 30.05. 19 Uhr
Nach dieser Filmvorführung findet ein Gespräch mit dem Regisseur statt.
Reservierungen für diese Vorstellung sind unter Tel. 0355/ 380 24 30 oder fischer@gladhouse.de möglich.

Mi 31.05. 18 Uhr
Do 01.06. 20 Uhr
Fr 02.06. 19.30 Uhr
Sa 03.06. 19 Uhr