Film&Gespräch DER WEIN UND DER WIND EINE FANTASTISCHE FRAU Ferienfilm: Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson AUGUSTE RODIN WESTERN JazzImNovember WEIT. DER STERN VON INDIEN THE END OF MEAT - EINE WELT OHNE FLEISCH EINER TRAGE DES ANDEREN LAST DJANGO - EIN LEBEN FÜR DIE MUSIK CLARINET SUMMIT britfilms #11

 

  Juli 2017 >
Do Fr Sa So Mo Di Mi
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       

 

 

Film

 



Foto © M. Meier



Jazz im November


ELLERY ESKELIN TRIO


Ellery Eskelin (tenor sax)
Christian Weber (drums)
Michael Griener (bass)


Das Trio mit dem New Yorker Saxophonisten, dem Berliner Schlagzeuger und dem Zürcher Bassisten spielt seit 2011 zusammen und lässt auf „Sensations of Tones“, seinem außergewöhnlichen neuen Album, auf die wunderschönen Standards „Shreveport Stomp“, „China Boy“, „Moten Swing“ und „Ain’t Misbehavin’“ freie Improvisationen folgen.
Eskelin ist gegenwärtig ohne Frage eine der mächtigsten und persönlichsten Stimmen am Tenorsaxofon, ein Meister auf dem hohen Seil, das sich zwischen völlig freier Improvisation zurück zu den ältesten Tin-Pan-Alley-Songs spannt und dessen beide Enden er ständig im Auge behalt, ohne je das Gleichgewicht zu verlieren. Für diesen gewagten Hochseilakt hat er in Griener und Weber zwei kongeniale Spielpartner gefunden, die auf seinen halsbrecherischen Reisen längs und quer durch die Tradition mühelos mit ihm Schritt halten können.
Eine wunderbare Musik, die sich jeder Kategorie entzieht.

So 5.11. 20 Uhr

Die Veranstaltung findet im OBENKINO/Jugendkulturzentrum Glad-House, Straße der Jugend 16, 03046 Cottbus, statt.
Eintritt 15€/12€ ermäßigt.