Loving Vincent DIE ABENTEUER DES WERNER HOLT 1000 ARTEN REGEN ZU BESCHREIBEN ÜBERLEBEN IN DEMMIN MEISTER DER TRÄUME<br>
SCHULE, SCHULE –
DIE ZEIT NACH BERG FIDEL<br>
Jazzkonzert - FRIEDHELM SCHÖNFELD QUARTETT<br>
AUF DER JAGD - WEM GEHÖRT DIE NATUR<br>
WER HAT EIGENTLICH DIE LIEBE ERFUNDEN?<br>
WOHNE LIEBER UNGEWÖHNLICH DJAM HEUTE STERBEN IMMER NUR DIE ANDEREN
  April 2018 >
Do Fr Sa So Mo Di Mi
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
       

 

 

LOVING VINCENT


GB/Polen 2017, 95 Min, FSK: ab 6 Jahren
Regie: Dorota Kobiela, Hugh Welchman
Kamera: Tristan Oliver, Łukasz Żal, Musik: Clint Mansell
Darstellerinnen: Douglas Booth, Chris O’Dowd, Saoirse Ronan, Jerome Flynn, Eleanor Tomlinson, John Sessions, Helen McCrory, Aidan Turner, Robert Gulaczyk

 

Ein Jahr nach dem Tod Vincent van Goghs taucht plötzlich ein Brief des Künstlers an dessen Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin erhält den Auftrag, den Brief auszuhändigen. Zunächst widerwillig macht er sich auf den Weg, doch je mehr er über Vincent erfährt, desto faszinierender erscheint ihm der Maler, der zeit seines Lebens auf Unverständnis und Ablehnung stieß. War es am Ende gar kein Selbstmord? Entschlossen begibt sich Armand auf die Suche nach der Wahrheit ...
LOVING VINCENT ist der erste vollständig gemalte Spielfi lm. Er erforscht das komplizierte Leben und den umstrittenen Tod Vincent van Goghs, eines der berühmtesten Künstler der Geschichte. Über sechs Jahre dauerte der Schaffensprozess von der Idee bis zur Realisierung. Um den Film zu animieren, malten 125 speziell ausgebildete KünstlerInnen insgesamt 65.000 Einzelbilder in Öl. Basierend auf akribischer Recherche und inspiriert von van Goghs Werken und 800 persönlichen Briefen lässt LOVING VINCENT den Zuschauer tief in die Welt des Malers eintauchen.

 

 

Do 19.04. 19 Uhr
Sa 21.04. 19.30 Uhr
So 22.04. 19 Uhr
Mo 23.04. 19.30 Uhr
English version with German subtitles - Englisch mit deutschen Untertiteln

Mi 25.04. 20 Uhr