online Tickets buchen
Ferienfilm
  Juli 2019
Do Fr Sa So Mo Di Mi
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       

 

 

WENN FLIEGEN TRÄUMEN

 

Frk 2018, 108 Min, Regie: Olivier Assayas, Kamera: Yorick le Saux
DarstellerInnen: Guillaume Canet, Juliette Binoche, Vincent Macaigne, Christa Théret, Nora Hamzawi, Pascal Greggory

 

Eine einsame Psychotherapeutin und ihre suizidgefährdete Halbschwester auf dem Weg nach Norwegen, in einem roten Feuerwehrauto. Begleitet von einem Spanier, der nach Finnland will. Verfolgt von einem Haufen gestrandeter Persönlichkeiten. Umnebelt von Wodka und Tabletten. Und irgendwo dazwischen ein paar Fliegen, die plötzlich anfangen zu träumen ...
„Wenn Fliegen träumen“ ist ein skurril-melancholischer Road-Trip nach Norwegen, über Einsamkeit und das pralle Leben.
Jonas Grosch und Katharina Wackernagel sind das Geschwisterpaar, das hinter dem Film „Wenn Fliegen träumen“
steckt. Bereits zum vierten Mal haben sie gemeinsam miteinander fürs Kino gearbeitet. Nach der Revolution („Résiste! Aufstand der Praktikanten“), der Liebe („Die letzte Lüge“), der Freundschaft („bestefreunde“) ist nun Einsamkeit ihr Thema. Doch wieder ist es ihr Gespür und ihre Vorliebe für skurrilen Humor, der die Bearbeitung dieses Themas anders ausfallen lässt, als man vielleicht auf den ersten Blick vermuten könnte.

 




Do 15.08. 19.30 Uhr
Nach dieser Vorstellung findet ein Gespräch mit dem Autor und Produzenten des Filmes Jonas Grosch statt.

Fr 16.08. 19 Uhr
So 18.08. 17.30 Uhr
Mo 19.08. 20.30 Uhr
Di 20.08. 18 Uhr
Di 20.08. 20 Uhr
Mi 21.08. 19.30 Uhr