Liebe Besucherinnen und Besucher,

aufgrund der Corona-Epidemie und der damit einhergehenden Schließung sämtlicher kulturellen Einrichtungen im Land Brandenburg kommt es bis vorerst Sonntag, den 19.04. 2020 zu einer vollständigen Film- und Veranstaltungspause.
Wir hoffen, Ihnen unser Programm bald wiederanbieten zu dürfen und geben Ihnen an dieser Stelle schon mal eine Vorschau.

Bitte bleiben Sie gesund.

Wir kommen wieder. – Mit guter Filmkultur und mehr …

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des OBENKINOs



 VORSCHAU 

Einsatz voraussichtlich im Mai

Einsatz auf unbestimmte Zeit verschoben

Einsatz auf unbestimmte Zeit verschoben

Filmstart auf unbestimmte Zeit verschoben

Einsatz auf unbestimmte Zeit verschoben

Voraussichtlicher Starttermin
14. Mai 2020

Voraussichtlicher Starttermin
21.Mai 2020

Neuer voraussichtlicher Starttermin
11. Juni 2020

Voraussichtlicher Starttermin
30. Juli 2020

Neuer voraussichtlicher Starttermin
17. September 2020

Voraussichtlicher Starttermin
03.Dezember 2020

Auch wenn unser Kino auf unbestimmte Zeit geschlossen bleiben wird, müssen Sie nicht auf große Filme verzichten!

In Zusammenarbeit mit "Kino on Demand" bieten wir Ihnen ein umfassendes Film-Programm mit Neuheiten, Klassikern und Geheimtipps. Sie können die Filme online direkt bei uns ausleihen und erhalten beim ersten und bei jedem fünften Filmabruf einen 5 Euro-Kinogutschein, den Sie bei uns einlösen können, sobald wir wieder geöffnet haben!
Also einfach Bild anklicken - www.kino-on-demand.de -> OBENKINO auswählen -> und ganz besonderes Kino auch zu Hause genießen.


Besonderheit: Beim Streamen der aktuellen Filme WATERPROOF oder ISADORAS KINDER besteht jetzt die Möglichkeit uns direkt zu unterstützen, da der Gewinn 50/50 mit unserem Kino geteilt wird.



Film für die Schule


Anmeldungen unter: kontakt@filmernst.de oder telefonisch unter 03378/209 162,
Einritt für Schülerinnen und Schüler: 3,50 €

USA 2019, 97 Min, FSK: ab 12 Jahren
Regie: Tyler Nilson, Michael Schwartz
Di 09.06. 11.30 Uhr
Fr 19.06. 9.30 Uhr

Anmeldungen unter: kontakt@filmernst.de oder telefonisch unter 03378/209 162,
Einritt für Schülerinnen und Schüler: 3,50 €

Niederlande/BRD 2019,
89 Min,
FSK: 0 – ohne Altersbeschränkung
Regie: Steven Wouterlood
Di 09.06. 9 Uhr

  April 2020
Do Fr Sa So Mo Di Mi
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

 

 





Hintergrundfoto: © Saf Artifex


In der zweiten Sommerferienwoche, vom 16. bis zum 20. Juli 2018, findet im Jugendkulturzentrum Glad-House Cottbus erneut ein Ferienworkshop für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren statt.

Von 9 bis 15 Uhr können sich die Teilnehmer/innen unter professioneller Anleitung in den vier künstlerischen Bereichen Literatur, Malerei, Graffiti und Tanz ausprobieren. Bei einem gemeinsamen Mittagessen kommen die verschiedenen Gruppen täglich zusammen und können sich über die gesammelten Erfahrungen austauschen.



Workshop-Impressionen von 2016. Foto: © Glad-House



Literatur
Gemeinsam mit der Schreibpädagogin Sophie Swensson widmen sich die Jugendlichen dem kreativen Schreiben unter dem Thema „Metamorphosen“. Dabei bringen sie ihre persönlichen Gedanken in Form von Geschichten, freien Texten oder Gedichten zu Papier.

Malerei
Von den bildenden Künstlerinnen Hella Stoletzki und Teresa Hildebrandt lernen die Jugendlichen mit Acryl- und Aquarellfarben zu malen und werden in enger Verbindung mit der Literatur-Gruppe ebenfalls zum Thema „Metamorphosen“ arbeiten.



Graffiti
Der Künstler und Graffitidesigner Saf Artifex wird die Grundlagen des Graffiti vermitteln und den Kids zur Seite stehen, wenn die ersten eigenen Bilder an der Wand entstehen.

Hip-Hop/ Dancehall
Den tänzerischen Part übernimmt die Urban-Dance-Trainerin Franziska Grabowski, bei der die Basiselemente des Hip Hop und Dancehall erlernt und kurze Bewegungsabfolgen einstudiert werden können.

Im Rahmen einer Abschlussveranstaltung können die entstandenen Werke und Choreografien untereinander sowie für die Öffentlichkeit präsentiert werden.


Die Teilnahmegebühr beträgt 40 € inkl. Verpflegungskosten.
Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 0355/ 380 24 30
oder per Mail an obenkino@gladhouse.de möglich.

Der Sommerkurs 4.0 ist eine Veranstaltung des Fördervereins für das Jugendkulturzentrum Glad-House Cottbus e.V. in Kooperation mit dem OBENKINO und der Literaturwerkstatt. Er wird gefördert durch die Aktion Mensch.