DasSams WHITNEY - CAN I BE ME Frei-Luft-Kino: SAFARI MEINE GLÜCKLICHE FAMILIE Frei-Luft-Kino: WIRGIN MOUNTAIN DIE GÖTTLICHE ORDNUNG Frei-Luft-Kino - ZUM VERWECHSELN ÄHNLICH Frei-Luft-Kino - Deutscher Kurzfilmreis 2017 Kedi-VonKatzenUndMenschen HAMPSTEAD PARK - Aussicht auf Liebe 1917-DER WAHRE OKTOBER ON THE MILKY ROAD Sara - Sechs Stolpersteine, Präsentation des Literarischen Tanzprojektes der Tanzwerkstatt und der Literaturwerkstatt Cottbus DAS SYSTEM MILCH

 

  August 2017 >
Do Fr Sa So Mo Di Mi
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

 

 

Film

DER WUNDERBARE
GARTEN DER
BELLA BROWN

 

GB/USA 2017, 102 Min, Regie: Simon Aboud
Kamera: Mike Eley
Musik: Anne Nikitin
DarstellerInnen: Jessica Brown Findlay, Andrew Scott, Jeremy Irvine, Tom Wilkinson, Anna Chancellor, Sheila Hancock, Charlotte Asprey, Eileen Davies, Paul Blackwell, Lola Sultan, Mia Farkasovska

 

Bella liebt die kleinen Dinge, die ihre Phantasie beflügeln, und träumt davon, Kinderbücher zu schreiben. Im echten Leben und in ihrem Haus aber liebt sie Ordnung über alles. Natur ist ihr ein Graus, bedeutet sie doch Willkür und Chaos. Als sie von ihrem Vermieter gezwungen wird, ihren verwilderten Garten innerhalb eines Monats in einen blühenden zu verwandeln, weil ihr sonst die Kündigung droht, bekommt sie unerwartet Hilfe von ihrem mürrischen Nachbarn Alfie Stephenson. Der besitzt nicht nur einen sehr grünen Daumen und eine Menge Lebensweisheit, er beschäftigt auch den überaus begabten Koch Vernon. Doch Vernon ist nicht nur kulinarisch versiert, er hat außerdem ein besonderes Gespür für Menschen. Als er merkt, wie sehr Bellas Herz für den jungen Erfinder Billy schlägt, hilft er dem Glück ein wenig auf die Sprünge.
DER WUNDERBARE GARTEN DER BELLA BROWN ist ein Märchen über die ungewöhnliche Freundschaft zwischen einer jungen verträumten Frau, die nach dem Sinn des Lebens sucht, und ihrem Nachbarn, einem alten Witwer, der mit dem Leben eigentlich schon abgeschlossen hat. Am Ende stehen sie nicht nur in einem blühenden Garten, sondern sie sind sich einig, jeder auf seine Art, dass die ganz große Magie das Leben selbst ist.



 

Do 27.07. 20 Uhr
So 30.07. 19.30 Uhr
Mo 31.07. 20 Uhr
Di 01.08. 18 Uhr
Di 01.08. 20.30 Uhr


Mi 02.08. 18.30 Uhr
original version with German subtitles - Englisch mit deutschen Untertiteln

Mi 02.08. 21 Uhr