Liebe Besucherinnen und Besucher,

aufgrund der Corona-Epidemie und der damit einhergehenden Schließung sämtlicher kulturellen Einrichtungen im Land Brandenburg kommt es bis vorerst Donnerstag, den 30.4. 2020 zu einer vollständigen Film- und Veranstaltungspause.
Wir hoffen, Ihnen unser Programm bald wiederanbieten zu dürfen und geben Ihnen an dieser Stelle schon mal eine Vorschau.

Bitte bleiben Sie gesund.

Wir kommen wieder. – Mit guter Filmkultur und mehr …

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des OBENKINOs



 VORSCHAU 

ab 11.Juni 2020
im Kino

ab 25. Juni
im Kino

ab 02. Juli 2020
im Kino

ab 09. Juli 2020
im Kino

ab 30. Juli 2020
im Kino

ab 6. August 2020
im Kino

ab 20. August 2020
im Kino

ab 17. September 2020
im Kino

Einsatz auf unbestimmte Zeit verschoben

Einsatz auf unbestimmte Zeit verschoben

Noch ohne Starttermin

ab 3.Dezember 2020
im Kino

Auch wenn unser Kino auf unbestimmte Zeit geschlossen bleiben wird, müssen Sie nicht auf große Filme verzichten!

In Zusammenarbeit mit "Kino on Demand" bieten wir Ihnen ein umfassendes Film-Programm mit Neuheiten, Klassikern und Geheimtipps. Sie können die Filme online direkt bei uns ausleihen und erhalten beim ersten und bei jedem fünften Filmabruf einen 5 Euro-Kinogutschein, den Sie bei uns einlösen können, sobald wir wieder geöffnet haben!
Also einfach Bild anklicken - www.kino-on-demand.de -> OBENKINO auswählen -> und ganz besonderes Kino auch zu Hause genießen.


Besonderheit: Beim Streamen der aktuellen Filme WATERPROOF oder ISADORAS KINDER besteht jetzt die Möglichkeit uns direkt zu unterstützen, da der Gewinn 50/50 mit unserem Kino geteilt wird.



  Mai 2020
Do Fr Sa So Mo Di Mi
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       

 

 

DER MANN MIT DER KAMERA

 

UdSSR 1929, 67 Min
Original-Zwischentitel: Russisch, Untertitel: Deutsch
Regie: Dziga Vertov

 

Anlässlich des 90. Jahrestages der Weltpremiere hat der Kinoverein „Cinema Teatro Blenio“ einen neuen Soundtrack für den avantgardistischen russischen Stummfilm DER MANN MIT DER KAMERA von Dziga Vertov beim jungen Tessiner Musiker Simon Quinn in Auftrag gegeben. Der Live-Soundtrack wurde am 26.01.19 uraufgeführt. Vom 11. bis 26.05.19 geht Simon Quinn (Kontrabass) mit seinem Quartett,
bestehend aus seinen beiden Brüdern Nolan (Trompete), Brian (Schlagzeug) und dem polnischen Pianisten Tomasz Soltys auf eine internationale Tournee, bei der die neue Filmmusik in den drei Schweizer Sprachregionen und in Deutschland aufgeführt wird.
Der Komponist und Bassist Simon Quinn stützt sich zum Teil auf seine Kenntnisse der klassischen Musik russischer Komponisten der letzten Jahrhunderte (z.B. Schostakowitsch, Levitin und Strawinsky), zum Teil auf seine Forschung im Bereich der Filmmusik und nicht zuletzt auf seine Erfahrungen mit der zeitgenössischen elektroakustischen Musik. Dies ermöglicht ihm, die experimentellen, futuristischen und ausdrucksstarken Bilder von Dziga Vertovs Meisterwerk von 1929 mit einer modernen Musiksprache neu zu interpretieren und den Sequenzen einen neuen Rhythmus, neue Spannungen und Entspannung zu verschaffen.

 

DER MANN MIT DER KAMERA

Ein wegweisendes Experiment und eines der erstaunlichsten Filmdokumente seiner Zeit: Dziga Vertov dokumentiert den Tagesablauf einer großen sowjetischen Stadt, montiert aus Aufnahmen in Moskau, in Kiew und in Odessa. Er verzichtet auf narrative (literarische) und inszenierend-gestaltende (theatralische) Elemente und setzt allein auf die Wirkung der Montage. Filme sollten nach Vertovs Überzeugung generell und ausnahmslos das „Leben so zeigen, wie es ist“; jede Art von Inszenierung war ihm Verfälschung und Unterschätzung des Publikums.
DER MANN MIT DER KAMERA ist ein filmisches Manifest, von dessen avantgardistischem Wagemut das Kino als Kunstform weiterhin zehrt.




Di 21.05. 19 Uhr
Eintritt: 15 €/12 € ermäßigt.