Film&Gespräch DER WEIN UND DER WIND EINE FANTASTISCHE FRAU Ferienfilm: Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson AUGUSTE RODIN WESTERN JazzImNovember WEIT. DER STERN VON INDIEN THE END OF MEAT - EINE WELT OHNE FLEISCH EINER TRAGE DES ANDEREN LAST DJANGO - EIN LEBEN FÜR DIE MUSIK CLARINET SUMMIT britfilms #11

 

  Oktober 2017 >
Do Fr Sa So Mo Di Mi
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
       

 

 

Film

Frei-Luft-Kino im Glad-House-Hof

 

SAFARI

 

Österreich  2016,   90 Min
Regie: Ulrich Seidl, Kamera: Wolfgang Thaler
Mitwirkende: Gerald Eichinger, Eva Hofmann, Manuel Eichinger, Tina Hofmann, Manfred und Inge Ellinger, Marita und Volker Neemann, Markolf Schmidt, Eric Müller

 

Afrika. In den Weiten der Wildnis, dort, wo es Buschböcke, Impalas, Zebras, Gnus und anderes Getier zu Tausenden gibt, machen deutsche und österreichische Jagdtouristen Urlaub. Sie fahren durch den Busch, sie liegen auf der Lauer, sie gehen auf die Pirsch. Dann schießen sie, weinen vor Aufregung und posieren vor ihren erlegten Tieren. Ein Urlaubsfilm über das Töten, ein Film über die menschliche Natur.

 

Frei-Luft-Kino

Fr 25.08. 21.00 Uhr

Der Eintritt beträgt
6 € und 4 € ermäßigt.
Die Vorstellung findet im Glad-House-Hof, Straße der Jugend 16, in Cottbus, statt (bei schlechtem Wetter im Glad- House-Saal).