DER STERN VON INDIEN THE END OF MEAT - EINE WELT OHNE FLEISCH EINER TRAGE DES ANDEREN LAST DJANGO - EIN LEBEN FÜR DIE MUSIK CLARINET SUMMIT MANIFESTO MAUDI GH-Art 66 Vernissage+Lesung THE BIG SICK ZEIT FÜR STILLE MEINE SCHÖNE INNERE SONNE britfilms #11 Ferienfilm Frau Holle

 

  November 2017 >
Do Fr Sa So Mo Di Mi
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

 

 

Film

Film&Gespräch

DER WEIN UND DER WIND

 

Frk 2017, 114 Min
Regie: Cédric Klapisch
Kamera: Alexis Kavyrchine
Musik: Cyril Moisson
DarstellerInnen: Pio Marmaï, Ana Giradot, François Civil, Yamée Couture, Jean-Marc Roulot, María Valverde, Karidja Touré

 

Es ist Spätsommer im Burgund und die Weinernte steht bevor. Der dreißigjährige Jean kehrt nach vielen Jahren der Funkstille auf das idyllische Familienweingut zurück. Sein Vater liegt im Sterben und seine Geschwister Juliette und Jérémie, die das Gut in der Zwischenzeit aufrechterhalten haben, können jede Unterstützung gebrauchen. So wie sich jedes Erntejahr nach den Jahreszeiten richtet, erkennen die Geschwister, dass manch offene Wunden auch über die Jahre hinweg nicht heilen. Gemeinsam müssen sie entscheiden, ob die Familientradition weitergeführt werden soll oder jeder seinen eigenen Weg geht …
Mit dem Wandel der Jahreszeiten folgt Regisseur Cédric Klapisch dem Beziehungsgeflecht dreier ungleicher Geschwister. Bewegendes französisches Erzählkino über die Kunst, das persönliche Glück zu finden.




 

So 15.10. 18 Uhr Nach dieser Filmvorführung findet ein Gespräch mit Bettina Muthmann vom Weinberg Wolkenberg und Maeriaen Neuenfeldt von "Weinfreundin" Cottbus statt.
Reservierungen unter 0355 3802430 oder fischer@gladhouse.de möglich.
Eintritt: 6 €/4,50 €

Mo 16.10. 17.30 Uhr
Mo 16.10. 20 Uhr
Di 17.10. 18 Uhr
(Ce qui nous lie) Français avec sous titres allemands - Französisch mit deutschen Untertiteln

Di 17.10. 20.30 Uhr
Mi 18.10. 17.30 Uhr
Mi 18.10. 20 Uhr
Fr 20.10. 20.30 Uhr
So 22.10. 17.30 Uhr